KKND XTREME KOSTENLOS DOWNLOADEN

Ob es wirklich 30 echte Minuten sind, hab ich aber mal nicht nachgemessen… Der Feind greift in dieser Zeit aber auf jeden Fall mitunter recht heftig an. Sie müssen daher doch mit einigen Verlusten rechnen und daher wirklich mit mindestens einem Dutzend Einheiten anrücken um wirklich in den Posten eindringen zu können. Man findet hier nach Westen hin eine recht weite Ebene mit zwei Ölquellen, die man bei Bedarf schnell sichern kann. Bringen Sie dann die Forschung in Gang und rüsten Sie schnellstens mit einem zweiten Tankwagen die Infrastruktur auf, so dass man schneller zu Geld kommt. Ist diese erst mal vernichtet, muss nur noch der Anführer umgelegt werden und schon ist es gut…. Mit diesen attackiert man im Süden den feindlichen Bohrturm und attackiert dann aus südlicher und östlicher Richtung gleichzeitig das feindliche Lager im Nordwesten, das nur von zwei Verteidigungstürmen und wenigen Truppen verteidigt wird…. Im Norden sollte man erst mal den Bohrturm direkt am Durchgang vernichten und dann hier auf weitere Verstärkungen warten bzw.

Name: kknd xtreme
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 66.76 MBytes

Die Aufrüstung des Vorpostens ist erst mal das xteeme, da man so die effektiven Infanteristen und Verteidigungstürme errichten kann. Auch wenn man die Stelle erst mal nicht besetzen will oder kann, darf der Gegner hier möglichst kein Öl mehr herausziehen, denn sonst wird man ihm nie so recht beikommen, da er in seiner Basis noch gut geschützte Quellen hat! Beide enthalten die Savegames zu den wichtigsten Missionen, können aber natürlich nicht gleichzeitig genutzt werden, da sich die Dateien gegenseitig überschreiben. Erledigen Sie dann verbliebene, einzelne Feinde und die kleine Verfolgertruppewas meist nicht schwer ist, da diese total auf die Konvoifahrzeuge fixiert sind. Mit einer neuen Truppe geht es dann weiter nach Westen, wo man noch einen zweiten Bohrturm sprengt. Wehren Sie sie jedoch erst mal nur ab und sichern Sie sich noch die Ölquelle im Südosten.

KKnD – Krush Kill ´N Destroy

Fahrzeuge sollten aufgrund der hohen Kosten erst mal bekanntlich eh gemieden werden. Alternativ, aber deutlich risikoreicher: Wichtiger ist jedoch dem Xtremd hier die beiden weiter westlich gelegenen Ölquellen abzuknöpfen und sein Lager hier zu schleifen, wodurch man nur noch im Norden die Verteidigung aufrecht erhalten muss und den Mutanten direkt einen entscheidenden Schlag versetzt. Kümmern Sie sich erst mal darum in Richtung Süden ein zweites Xrteme zu errichten, damit nicht alle Tanker an einem kollidieren und man recht bald einen ordentlichen Geldfluss zusammen bekommt.

  DAMAGE METER AION HERUNTERLADEN

Hier zu versagen ist schon fast eine Kunst! Xtrem den Krieg führen zu können, werden von beiden Seiten die immer noch reichlich vorhandenen Erdölvorkommen bzw. Ist hier alles platt gemacht kann man dann mit dem Angriff auf den nördlichen Teil der Mutantenbasis gewinnen.

Krush, Kill ’n’ Destroy

Infanteristen und Skorpione sind zunächst die Einheiten der Wahl. Recht bald wird es aber auch recht ruhig werden, denn man wird nur noch wenige Angreifer abwehren müssen, die erst nach einiger Zeit herbeikommen.

Im Norden sollte man erst mal den Bohrturm direkt am Durchgang vernichten und dann hier auf weitere Verstärkungen warten bzw. Lassen Sie dann auch den zweiten Bohrturm von mindestens einem Tanklaster neues Kraftwerk bauen! Um dessen Raketen auszuweichen ist es wichtig in Bewegung zu bleiben, was eh nötig ist, damit man an den Tanklastern dran bleiben kann.

Das ist auch bitter nötig, denn schon recht bald wird man mit massiven Angriffen zu kämpfen haben.

Am Fluss trifft man auf etwas Widerstand, den man jedoch recht schnell brechen kann, wenn man die Truppen nur gut genug streut, so dass man seine eigene Feuerkraft einfach optimal nutzt. Bringen Sie daher schnellstmöglich die Ölförderung in Gang.

Inhaltsverzeichnis

Verhalten Sie sich dann erst mal passiv und bauen Sie nur kkknd Verteidigung aus. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sobald man im Süden zwei bis drei Geschütze erfolgreich installiert hat und man zusätzlich noch Elefanten, Riesenkäfer und Krabben zur Verfügung hat, ist der Break-Even-Point auch schon fast erreicht.

kknd xtreme

Einen Countdown gibt es nicht, so dass man sich die halbe Stunde in etwa vorstellen muss. Weiter westlich wird kkjd Konvoi dann nur noch ganz xtreeme Widerstand finden, da man alsbald auch den eigenen Posten erreicht hat, wo man notfalls noch einige Truppen zum verteidigen ausheben kann…. Erkunden Sie dann den weiteren Bereich nach Norden und Südwesten. Feinde trifft man meist in kleinen Gruppen an, bei denen man das Feuer immer auf eine Einheit nach der anderen konzentrieren sollte, damit die feindliche Feuerkraft schnell schwindet.

  DIE SIMPSONS SPRINGFIELD KOSTENLOS DOWNLOADEN

Ob dabei dann Feinde auf die östliche Seite kommen ist egal, Hauptsache am Ende sind alle vernichtet und man selbst steht nicht plötzlich komplett ohne Einheiten dar! Attackieren Sie zunächst Produktionsgebäude und führen Sie am besten auch noch von Süden her Einheiten heran. Gleichzeitig rüstet man natürlich vor allem erst einmal das Hauptgebäude auf, damit man bessere Einheiten, vor allem Infanteristen produzieren kann.

KKnD – Krush Kill ´N Destroy [Kultloesungen]

Die Hauptangriffe erfolgen aus südlicher Richtungwo die Nachschublinie verläuft. Ist diese erst mal vernichtet, muss nur noch der Anführer umgelegt werden und schon ist es gut…. Effektiv sind hier ein oder zwei Raketentürme und die Raketenpanzer, die zwar sehr teuer sind, aber eben auch sehr schlagkräftig. Gleich zu Beginn gilt es die richtigen Entscheidungen zu treffen, xgreme wird die Mission auch nicht mehr so schwer bzw. Die ersten beiden Türme sind noch recht leicht, doch hinter dem Fluss findet man den Zugang zum feindlichen Plateauwo es etwas enger wird und man meist dann auch noch gegnerische Einheiten ins Spiel kommen.

Entsenden Sie dazu baldmöglichst einen Bohrturm und bilden Sie dann am besten direkt erst mal noch einige Schrotflinten-Schützen und Skorpione aus.

Attackieren Sie daher nach Möglichkeit auch noch von Süden her.

kknd xtreme

Dort gilt es dann solange die Xtrems zu halten bis dem Feind das Geld ausgeht um Verluste ständig auszugleichen oder man weitere Verstärkungen heranziehen kann, mit denen man den Sack dann endgültig zu macht. Hat man alle wichtigen Ziele erledigt wird einem per Pfeil angezeigt, dass man nun wieder in Richtung des Startpunktes marschieren kann.

Navigationsmenü

Mit drei Tankwagen sollten dann alle Finanzprobleme beseitigt sein, so dass man ordentlich Truppen ausheben kann. Entsenden Sie nach dem Start direkt alle Einheiten durch den nördlichen Zugang zum feindlichen Bereich.

Die Erste umfasst die Raketenwerferinfanteristen zusammen und die Zweite dann die restlichen xtrrme Einheiten, da deren Feuer nicht die eigenen Truppen schädigen kann!